Spvgg Bad Teinach-Zavelstein 1930 e.v.
Spvgg Bad Teinach-Zavelstein 1930 e.v.

Spielberichte

 

1.9. 2019

TZ siegt beim Familientag

TZ FC Alzenberg-Wimberg 5:2

Nach kurzer Anfangs-Drangphase der Gäste kam der TZ schnell in Fahrt. Mathias Rentschler brachte, relativ freistehend, per Kopfball, seine Farben mit 1:0 in Front (9. Spielminute). Es ging Schlag auf Schlag. Nur 3 Minuten später erhöhte Fabian Padubrin auf 2:0. Weitere 4 Zeigerumdrehungen später netzte Alexej Kellermann zum 3:0 ein. Der TZ verpasste danach das 4:0 zu machen. Mit der Zeit verflachte das TZ-Spiel, die Gäste hielten sehr aggressiv, aber nicht unfair dagegen. Letztlich war denn der Anschlusstreffer der Gäste nicht unverdient (36. Spielminute).

Gleich nach der Halbzeitpause verkürzte der FC AW per Foulelfmeter auf 3:2 (46. Minute). Der TZ tat sich schwer. Doch nach einiger Zeit machte der TZ per Doppelschlag  alles klar. Tobias Rentschler erhöhte nach starker Vorarbeit von Jonas Poscharsky auf 4:2 (71. Spielminute). 5 Minuten später erhöhte Marco Kirr auf 5:2. Damit war der Drops gelutscht, die Gäste brachten nichts mehr zu Weg, der TZ konnte frei aufspielen.

Ein verdienter Sieg für den TZ. Nach Starkem beginn verlor man den spielerischen Faden.

Der TZ spielte mit:

Kaufmann Jürgen (TW), Lutz Fabian, Keppler Lukas, Wentsch Daniel, Padubrin Fabian(1), Rentschler Tobias (1), Kellermann Alexej(1), Padubrin Marcel, Messal David, Kienle Max, Rentschler Mathias (1), Poscharsky Jonas, Kirr Marco(1),  Lutz Florian (1), Kaiser Roland.

 

Reserve 1:1

Die TZ-Reserve konnte leider nicht an starke spielerische Leistung von der Vorwoche anschließen. Vieles war Stückwerk. Die Gäste konnten gingen dann sogar mit 0:1 in Führung (44. Minute).

Der TZ war zwar die bessere Mannschaft, hatte auch genügend Chancen, aber auch TZ-Keeper Micha Beck zeigte mehrmals stark sein können. Eric Milde erlöste dann den TZ, und glich zum 1:1 aus (76. Spielminute).

Letztlich muss man sich mit dem Remis zufrieden geben, man hatte zwar mehr Chancen, aber man war nicht so zwingend, dass ein Sieg gerechtfertigt gewesen wäre.

Der TZ spielte mit:

Trinkner Patrick (TW), Amani Naweed, Truckenbrodt Jonas, Stockinger Stefan, Geiger Daniel, Mast Daniel (1), Milde Erik, Griesau Alexander (2), Schaible Johannes, Kaiser Roland, Joos Raphael, Kaiser Micha.

Hier finden Sie uns

Spvgg Bad Teinach-Zavelstein
Speßhardter Str. 27

75385 Bad Teinach-Zavelstein


Routenplan

Sportheim

Telefon: 07053/8942

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spvgg Bad Teinach-Zavelstein